Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

Zur Zeit nicht verfügbar - Kulturdenkmal Niederdeutsches Hallenhaus

Kennung 5108
ObjektartBauernhaus
Zimmer7
Wohnflächeca. 266 m²
Einbaukücheja
Dachbodenflächeca. 300 m²
Baujahr1800
HeizungsartGas-Heizung
Alt-/NeubauAltbau
Stellplatzanzahl6
StellplatztypAussenstellplatz
Einliegerwohnungja
Als Ferienhaus geeignetja
Grundstücksflächeca. 19.606 m²
Lage27711 Osterholz-Scharmbeck
Kaufpreis425.000,00 €
Provision für Käufer 1)4,95 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Eine historische Besonderheit: denkmalgeschützte Hofstelle vom Baujahr 1800 auf ca. 2 ha Wiesen- und Mischwaldfläche in absoluter Alleinlage. Mit viel Sachverstand und Liebe zum Detail wurde ab 1981 der Zwei - und Vierständer - Fachwerkhof ( ca. 14 x 45 m ) stilgetreu und fachgerecht nach Vorlagen restauriert. Der Dielenbereich wurde angehoben und auf einem Streifenfundament neu gegründet. Die historischen Bauteile wie Balken- und Ständerwerk sind vollständig restauriert. Die Außenwände ruhen originalgetreu auf Findlingen. Das Hauptgebäude wurde mit zwei separaten Wohneinheiten ausgebaut. Die Dachgeschosswohnung ist zur Zeit vermietet. Liebhaber des ländlichen Wohnens mit Tradition finden in diesem wunderschönen Reetdachanwesen eine beeindruckende Großzügigkeit. Optional sind weitere Ausbaureserven u.a. ein sanierungsbedürftiges Stallgebäude von 1927 möglich.








Ausstattung

Erdgeschoss ca. 166 m² Wohnfläche, ca. 480 m² Nutzfläche.

Das Querflett mit verzierten Fenster- und Türelementen wird als Wohn- und Essdiele genutzt. Mit italienischem Cotto-Fußboden und einem dekorativen Herdfeuer bezaubert dieser Raum in seiner Originalität. Daran grenzt die großzügige Wohnküche mit Sichtfenstern zum Flett und mit Zugang zum Hauswirtschaftsraum. Die helle Wohnstube mit einer offenen Fachwerkwand verfügt über eine gemütliche Nische für eine Bibliothek, einen Holzfußboden aus Weißeiche und einen zusätzlichen Ofenanschluss. Hier ist die halb hohe Holztäfelung original erhalten. Daneben befindet sich ein Arbeitszimmer mit Holzdielen, Ofenanschluss und Durchgang zum Gästezimmer. Das Schlafzimmer, mit Korkboden ausgelegt, verfügt über ein separates Ankleidezimmer (ausbaufähig zum Badezimmer). Über die Diele ist das Badezimmer mit Dusche und Sauna begehbar. Eine Badewanne befindet sich unter der verschiebbaren Saunabank.

Die ca. 400 m² große und sehr gepflegte Diele mit 16 Eichenständern (46 x 20 cm), 20 kleinen Sprossenfenstern und rustikalem Klinkerboden ist mit einem Abstellraum / Sattelkammer, zwei großzügigen, offenen Boxen mit Gummimatten für Pferde ausgestattet. Die Diele bietet zusätzlich viel Platz, optional für eine Werkstatt, Holzlager, Hobby...


Dachgeschoss ca. 100 m² Wohnfläche, ca. 16 m² Nutzfläche, Dachboden ca. 300 m² Nutzfläche

Eine Wohneinheit im teilweise ausgebauten Dachgeschoss ist über einen eigenen Hauseingang an der Nordseite zugängig. Von einem Vorraum mit Zugang zum Dachboden ist diese abgeschlossene Wohneinheit zu erreichen. Sie besteht aus einem langen und großzügigen Flur, separatem WC, Badezimmer mit Dusche und einer kleinen Küche. Diese Räume liegen zur Nordseite und sind ohne Fenster ausgestattet. Zwei große Räume mit stlvollen Sichtbalken sind nach Westen ausgerichtet. Ein gemeinsamer Heizungsraum mit getrennten Heizsystemen für Erdgeschoss und Dachgeschoss ist vom Flur aus begehbar.


Liegenschaft 19.606 m²

Das Grundstück ist in Gebäude- und Freifläche von 11.646 m² und 7960 m² Mischwald aufgeteilt. Die Auffahrt, die Zuwegung zu den Hauseingängen und der Hofplatz sind mit Natursteinen gepflastert. Für die Pferdehaltung wurde ein Longierzirkel und ein Auslauf mit Unterstand und Wasserversorgung angelegt.
Eine Pachtweide von ca. 2 Hektar auf der gegenüberliegenden Straßenseite kann
optional übernommen werden.


Weitere relevante Details:

1927 Stallgebäude Sanierungsbedarf ( ca. 120 m², ca. 8 x 25 m )
1993 Biologische Kläranlage ( Tropfkörpersystem )
1993 bis 2017 Reetdach aufgearbeitet, z.T. neu gedeckt
2009 elektrische Sicherungsanlage erneuert
1999 Gastherme DG
2014 Gastherme EG
2019 Gastherme DG Umwältzpumpe
Ver- und Entsorgung über Stadtwasser und
Hofbrunnen mit Schwengelpumpe
Dachstuhl: Lerche
Ständerwerk: Eiche
Außenwände: gedämmt mit aufgedoppelter Mineralwolle
Innenwände: zum Teil Sichtmauerwerk, Fachwerk, verputzte Wände
Zwischendecken: zum Teil Sichtbalken, teilweise abgehängt mit innenliegender Schall- und Wärmeisolierung ( Mineralwolle, Dämmplatte, Hartfaserplatte )
Fenster: Doppelfenster als Holz-Sprossenfenster in Kasten- Bauweise

Gebäudenebenkosten pro Jahr ( Stand 2017 ohne Gewähr ):
Gebäudeversicherung: ca. 1908,- €
Grundbesitzabgaben Steuer-B: ca. 278,- €
Sonstiges: ca. 744,- €
Pachtweide 2 ha pro Jahr: zur Zeit ca. 230,- €



Hinweis: Energieausweispflicht besteht nicht für denkmalgeschützte Gebäude


Lage

Die Hofstelle befindet sich in Alleinlage an einer Landesstraße umgeben von Wiesen, Weiden und altem Baumbestand. An der südlichen Grundstücksgrenze gibt es einen herrlichen Weitblick zum Weyerberg im Künstlerdorf Worpswede. Dieser Ort ist ca. 6 Km entfernt und verfügt über eine vielseitige Infrastruktur, Kunst- und Kulturveranstaltungen, zahlreiche Freizeit- und Gastronomieangebote. Nächste Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im ca. 2 Km entfernten Hüttenbusch. Ein beliebtes und nahegelegenes Ausflugsziel an der Hamme lädt zum Verweilen und Kanufahren ein. Die Kreisstadt Osterholz - Scharmbeck ist 12 Km entfernt, Bremen ca. 30 Km. Eine Busverbindung ist in 500 m erreichbar.

Sonstiges

Geschäftsbedingungen

Alle Angaben in dieser Anzeige beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. Eigentümers. Die Objektangaben wurden sorgfältig zusammengestellt. Es kann keine Haftung für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben übernommen werden. Irrtümer bleiben vorbehalten. Ebenso können für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr übernommen werden. Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. In diesem Zusammenhang wird keine Haftung übernommen.
Das Immobilienangebot erfolgt jeweils freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf ist vorbehalten. Eine Weitergabe an Dritte ist an eine ausdrückliche Zustimmung, von der Firma natürlich Immobilien gebunden und unterbindet nicht den Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages.

Die Maklerprovision in Höhe von 4,95% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.
Die Firma natürlich Immobilien, Inhaberin Antje Röhrig, erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Die Grunderwerbsteuer, Notar und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen.

AGB, Verbraucherinformationen, Datenschutzerklärung unter www.natuerlich-immobilien.de

Energieangaben

Baujahr1800

Impressionen



Ihr Ansprechpartner

Antje Röhrig
Firmeninhaberin - Immobilienberaterin - Home Staging

Tel.: +49 4293 6679919
Mobil: +49 176 34088804
info@natuerlich-immobilien.de

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  sonstige Häuser
  9.5 Zimmer - ca. 127 m²
  28865 Lilienthal
  Kaufpreis 279.000,00 €
  sonstige Häuser
  2 Zimmer - ca. 37 m²
  27367 Everinghausen
  Kaufpreis 22.000,00 €

  Atelier
  2 Zimmer - ca. 67 m²
  28870 Ottersberg
  Miete zzgl. NK 495,00 €
  Mehrfamilienhaus
  13 Zimmer - ca. 505 m²
  27419 Vierden
  Kaufpreis 595.000,00 €

  Bungalow
  7 Zimmer - ca. 190 m²
  28870 Ottersberg
  Kaufpreis 389.000,00 €
  Einfamilienhaus
  6.5 Zimmer - ca. 176 m²
  28870 Ottersberg
  auf Anfrage

  Zweifamilienhaus
  6 Zimmer - ca. 175 m²
  28870 Ottersberg
  auf Anfrage
  Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
  28879 Grasberg
  auf Anfrage



Provisionshinweis: Käuferprovision
TOP